Experten für Braille-Punktschrift

Was wir für Sie tun: Das Regelwerk der Braille-Varianten ist umfangreicher als das Regelwerk anderer Schriften. Wir beherrschen alle auch noch so exotischen Regeln der deutschsprachigen Blindenschrift und liefern garantiert perfekte Ergebnisse. Wir kennen die Schrift-Normen aber auch die Bedürfnisse der Nutzer. Das bedeutet, wir gehen individuell auf den Anwendungsfall ein, und entscheiden, mit welchen Formen und Varianten wir für Ihr Publikum arbeiten werden.

In jedem Fall der Umsetzung nutzen wir die jeweils beste Technologie um die Blindenschrift auf jedes Material zu drucken. Wir drucken Braille sowohl transparent als auch farbig. Sowohl temporär als auch dauerhaft widerstandsfähig. 

Wir sind die Erfinder des farbigen Brailledrucks und haben diesen bereits in vielen Büchern und anderen Braille-Druckwerken angewendet.

Inzwischen können wir die haptisch lesbare Punktschrift prägen, drucken, kleben, fräsen, gießen, spritzen, nähen und temporär heben und wölben. Damit ist fast alles möglich – und es wird Sie inspirieren.
Nichts erscheint mehr unmöglich.

Wer die Punktschrift nicht schon bei der Planung bedenkt, kann oft leider nur noch offensichtliche Adaptionen anbringen, die sich nicht immer und unbedingt in das Design einfügen. Besser: man erwartet vom Designer konzeptionelles Design gemeinsam mit Inklusionsexperten. Das kann auch den allerhöchsten ästhetischen Ansprüchen genügen und sogar einen ästhetischen Mehrwert darstellen.

Es gibt leider allerhöchstens eine Handvoll Experten in Deutschland, die Barrierefreiheit und Design konzeptionell verbinden können. Sie finden die Kontaktdaten am Fuß der Seite.